Wandern 60plus


Sich regelmässig zu bewegen, ist gut für Ihren Kreislauf und Ihre Fitness. In der freien Natur aktiv zu sein, erfreut auch Ihre Sinne. Geniessen Sie die frische Luft beim Wandern und die Kontakte innerhalb Ihrer Gruppe.

 

 

Daten/Zeit         1 × pro Monat
Treffpunkt          Gemeindehausplatz Würenl.
Kosten                 pro Tour CHF 5.-
zzgl. Kosten      Verpflegungs- und Fahrkosten
Anmeldung       teilweise erforderlich



Hauptleitung
Ursula Müller, Rennweg 35, 5303 Würenlingen
ursula.mueller@senioren-wuerenlingen.ch
wandern@senioren-wuerenlingen.ch
076 397 41 31
Leitung
Monica Bächli
monica.baechli@senioren-wuerenlingen.ch
Leitung
Urs Vogt
urs.vogt@senioren-wuerenlingen.ch

Touren-Übersicht 2024
Mi, 10. Jan.      Rundtour Skulpturenweg
Di, 13. Feb.      Schlösserw. Lenzburg–Hallwil
Mi, 20. März   Auf den Spuren der Römer
Di,  9. April       Zum höchsten Punkt im Kt. AG
Mi, 22. Mai       Blüemlisalp
Di,  4. Juni         Bergfrühling im Gasterntal
 Mi, 3. Juli          Lägernwanderung
Di, 27. Aug.      Eglisau–Buchberg
Do, 26. Sept.   Kemmeribodenbad
Di, 22. Okt.       Aussichtsturm Stadlerberg
Mi, 20. Nov.     Hettenschwil
Di, 10. Dez.       Petersboden–Dättenb.–Bülach

Ausrüstung: Abhängig von der Jahreszeit und dem Wetter: Wander- oder Winterschuhe, Regenjacke für alle Fälle, Winterjacke, Sonnenhut oder Winterkappe, Handschuhe, Sonnencrème und -brille, evtl. Wanderstöcke, Feldstecher, Fotoapparat, Notfallkarte, kleine Notfallapotheke.
Konditionelle Anforderungen: Siehe Angaben zu Distanz, Auf- und Abstiege, Wanderzeit im Beschrieb der Wanderung.
Kosten: Es wird ein Unkostenbeitrag von CHF 5.– pro Person verrechnet.
Bahn- und/oder Bus-Billette: Das Billett wird vom Teilnehmenden selbst organisiert, Ausweis für Halbtax oder GA mitnehmen. Mit Vorteil wird auf dem Handy die App Fairtiq oder EasyRide aktiviert (Handy mit vollem Akku mitnehmen).
Verpflegung: Die Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack. Ein Getränk sowie eine kleines Znüni/Zvieri (Banane, Kraftriegel usw.) sind in jedem Fall mitzunehmen. Bei Tagestouren Mittagessen aus dem Rucksack oder in einem einfachen Restaurant.
Verlassen der Gruppe: Wer aus irgendeinem Grund die Wandergruppe verlassen möchte, muss sich bei der Wanderleitung vorher ausdrücklich abmelden.
Notfälle: Tragen Sie persönliche Medikamente für Notfälle immer auf sich. Notieren Sie ihre Notfallnummer und legen Sie sie ins obere Rucksackfach.
Besonderheiten: Wanderstöcke sind empfehlenswert. Kontaktdaten (Name, Vorname, Telefonnummer) werden vor Ort erfasst. Gutes Schuhwerk und Regenschutz sind immer erforderlich. 
Versicherung: ist Sache der Teilnehmenden.

Wanderungen 2024

10. Januar 2024
Skulpturenweg Kaiserstuhl
11 km, 3 Std., 240 Hm ↑, 240 Hm↓
Der Skulpturenweg ist ein abwechslungsreicher, grenzüberschreitender Wanderweg (CH/D). Ausweispapiere nicht vergessen!
Startcafé in Kaiserstuhl–Mittagessen im Restaurant Fähre–Schlusscafé Kaiserstuhl
Zeit                08.00 bis ca. 17.00 Uhr
Treffpunkt  Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung        Ursula Müller-Vollmuth

13. Februar 2024
Schlösserwanderung Lenzburg – Hallwil
12,5 km, 3,5 Std., 360 Hm ↑, 316 Hm↓
Lenzburg – Fünfweier – Eichberg – Seengen – Schloss Hallwyl – Bahnhof Hallwil
Zeit                08.30 – 17.00 Uhr
Treffpunkt  Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung        Monica Bächli

20. März 2024
Auf den Spuren der Römer
13 km, 3,30 Std., ca. 310 Hm ↑, ca. 510 Hm↓
Mit dem ÖV via Brugg auf den Bözberg. Die Wanderung führt uns auf dem Römerweg nach Effingen zur Bruderhöhle, vorbei am Linner Wasserfall zur Linde von Linn und entlang vom Rebberg hinunter zum Tagesziel nach Villnachern. Ab Villnachern mit dem ÖV via Brugg zurück nach Würenlingen. Verpflegung aus dem Rucksack.
Zeit                 09.15 Uhr
Treffpunkt   Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung         Urs Vogt

9. April 2024
Zum höchsten Punkt im Kanton Aargau
6,5 km, 2 Std., 270 Hm ↑, 270 Hm↓
Auf dem Jura Höhenweg zum höchsten Punkt im Kanton Aargau – dem Geissfluegrat (908 m ü. M.).
Startcafé, Mittagessen aus dem Rucksack, evtl. Schlusscafé
Zeit                 08.20 bis ca. 17.00 Uhr
Treffpunkt   Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung         Ursula Müller-Vollmuth

22. Mai 2024
Blüemlisalp
10 km, 3 Std., 440 Hm ↑, 310 Hm↓
Erlenbach – Erlenbach Tobel – Kittenmüli – Blüemlisalp Kaffeehalt – Kiburghütte, Mittagsrast Hohrüti – Vorder Guldenen – Egg/ZH
Zeit                 08.30 – 17.00 Uhr 
Treffpunkt   Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung         Monica Bächli

4. Juni 2024
Bergfrühling im Gasterntal
11 km, 4 Std., 480 Hm ↑, 110 Hm↓
Kandersteg, Chluse, an der Kander entlang nach Selden, Alpentaxi retour nach Kandersteg
Startcafé Restaurant Waldhaus, Mittagessen in Selden (oder aus dem Rucksack)
Zeit                 07.00 – 18.00 Uhr
Treffpunkt   Gemeindehausplatz Würenlingen, Fahrt mit Bus und Zug
Leitung         Ursula Müller-Vollmuth

3. Juli 2024
Lägernwanderung
13 km, 3,45 Std., ca. 480 Hm ↑, ca. 530 Hm ↓
Mit dem ÖV via Endingen nach Ehrendingen Oberdorf. Die Wanderung führt uns hoch zum «Heidewiibliloch» und aufs Burghorn. Bei schönem Wetter hat man von hier einen wunderbaren Rundblick. Weiter geht es über den Lägerngrat zur Hochwacht. Hier werden wir im Restaurant das Mittagessen einnehmen. Der Abstieg führt über die Lägernweid zum Tagesziel nach Ehrendingen Unterdorf.
Zeit                   09.00 Uhr
Treffpunkt     Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung           Urs Vogt

27. August 2024
Eglisau-Buchberg
13 km, 3,5 Std., 345 Hm ↑, 345 Hm↓
Eglisau – Buchberg – Mittagessen Restaurant Rebe – Rheinuferweg – Eglisau
Zeit                 09.30 – 17.00 Uhr
Treffpunkt   Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung         Monica Bächli

26. September 2024
Wanderung nach Kemmeribodenbad
9 km, 2,5 Std., 300 Hm ↑, 240 Hm ↓
Wildromantische Wanderung durchs Tal der jungen Emme. Von Schangnau, Büetschi, Schwand nach Kemmeribodenbad.
Zeit                 07.00 – 18.00 Uhr
Treffpunkt   Gemeindehausplatz Würenlingen, Fahrt mit Bus und Zug
Leitung         Ursula Müller-Vollmuth

22. Oktober 2024
Aussichtsturm am Stadlerberg
15 km, 4 Std., ca. 410 Hm ↑, ca. 520 Hm ↓
Mit dem ÖV via Endingen nach Oberweningen. Die Wanderung führt uns hoch zum Egghof, Laubrig zur Besenbeiz Eichhof. Hier werden wir das Mittagessen einnehmen. Weiter geht es nach Bachs zum Aussichtsturm am Stadlerberg und weiter nach Weiach zum Tagesziel nach Kaiserstuhl. Mit ÖV fahren wir zurück nach Würenlingen.
Zeit                    10.00 Uhr
Treffpunkt      Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung            Urs Vogt

20. November 2024
Hettenschwil
16 km, 4 Std., ca. 200 Hm ↑, ca. 340 Hm ↓
Die Wanderung führt uns ab Würenlingen, PSI, Böttstein, Schlatt nach Hettenschwil. Im Restaurant Waldheim werden wir das Mittagessen einnehmen. Weiter geht es nach Leuggern, Gippingen entlang des Klingnauer Stausees zum Tagesziel nach Döttingen. Mit ÖV fahren wir zurück nach Würenlingen.
Zeit                   09.15 Uhr
Treffpunkt     Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung           Urs Vogt

10. Dezember 2024
Bülach – Petersboden – Dättenberg – Bülach
12 km, 3,5 Std., 285 Hm ↑, 285 Hm↓
Bülach Startkaffee – Nussbaumen – Petersboden Mittagsrast – Dättenberg – Büliberg – Rüebisberg – Brueder – Mettenried – Bülach
Zeit                 8.10 – 17.00 Uhr
Treffpunkt   Gemeindehausplatz Würenlingen
Leitung        Monica Bächli