Home    Kontakt
60plus: Lebens-Mehrwert pur

Der Seniorenrat Würenlingen bietet Ihnen während des ganzen Jahres ein attraktives Programm in den Bereichen Kurse, Exkursionen, körperliche Fitness und mit dem Frauenkafi-Treff eine Gelegenheit zum Gedankenaustausch.
Der Seniorenrat engagiert sich mit vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern in der ‚Nachbarschaftshilfe‘ „Senioren helfen Senioren“.
Die Senioren 60plus geben ihre Erfahrungen im Schulunterricht weiter, sie unterstützen lernschwache Oberstufenschüler und Lehrlinge beim Lernen.


Beachten Sie unsere Angebote:
In der Seiten-Navigation finden Sie das Ihnen entsprechende Angebot. Es steht für jedes Angebot ein Flyer als PDF zur Verfügung.
Im Veranstaltungskalender finden Sie alle Veranstaltungen nach Datum geordnet.



NEWS

Vortrag: „Der Vorsorgeauftrag“

Freitag, 18. August 2017, 19.30 Uhr, Aula Schulhaus Dorf.

Der Seniorenrat setzt  den Vortragszyklus  mit dem Thema „Der Vorsorgeauftrag“ fort. Die Fäden aller Entscheidungen bis zuletzt in der eigenen Hand halten, das ist die Idealvorstellung von uns allen. Wer wird aber einmal für mich entscheiden, wenn ich unfallbedingt oder krankheitshalber nicht mehr in der Lage bin, selber zu entscheiden? Mit dem Vortrag vom letzten Jahr über die „Patientenverfügung“ haben wir Sie über einen Teilaspekt der Selbstbestimmung informiert. Unser Referent, Herr Xaver Wittmer, Fachverantwortlicher Sozialberatung, Pro Senectute Aarau,  informiert nun zu den ergänzenden Themen umfassende Willensbekundungen und Dokumente zur Regelung der Vollmachtserteilung. Für Ihre Fragen ist genügend Raum eingeplant. Dieses Thema richtet sich an alle Würenlingerinnen und Würenlinger, auch an jüngere Personen. Deshalb sind für diesen Vortrag alle interessierten Personen aus Würenlingen und Umgebung herzlich eingeladen.

Fahrdienste mit dem Auto
Freiwillige begleiten Sie mit dem Auto zu Ihrem wichtigen Termin. Der Fahrdienst steht für mobilitätseingeschränkten Senioren/Innen aus Würenlingen und Station Siggenthal zur Verfügung und umfasst alle gewünschten Fahrten ausser Rollstuhltransporte. Nutzen Sie die Chance, problemlos, sicher und pünktlich (auch mit Gehhilfe) von unseren Freiwilligen gefahren zu werden.
Die Kilometer-Berechnung des Fahrdienstes erfolgt vom Wohnort des Fahrers zum Senior, zum Wunschziel des Seniors (Hin- und Rückfahrt) und Rückweg zum Wohnort des Fahrers. (Kosten gem. Richtlinen des Roten Kreuzes). Details unter „Senioren-helfen-Senioren“.
Für diese Fahrdienste suchen wir noch weitere freiwillige Fahrerinnen und Fahrer. Bitte bei Helga Häberli melden: 056 281 18 13.

Kommen Sie fit durch‘s Jahr 2017
Körperliche Fitness
Wöchentlicher Yoga-Kurs in zwei Gruppen im Postgebäude.
Jeden Freitagnachmittag  „Turnen für Alle“ im Weissenstein
Ab 18. April treffen sich die Velofahrer alle 2 Wochen zu gemütlichen Touren.
Ab 24. April erkunden die Motorradfahrer jeden Monat auf einer ausgedehnten Tour  die Schweiz.
Alle Details finden Sie im Register: Körperliche Fitness


Geistige Fitness
Beachten Sie das umfangreiche Angebot an Exkursionen, Kursen und Ausflügen. Sie finden sicher in der interessanten Palette Angebote die Sie ansprechen.
Alle Details finden Sie im Register Geistige Fitness.
Senioren helfen Senioren
Für eine umfassende Unterstützung stehen zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer zur Verfügung. Nutzen Sie diese Angebote.
Alle Details finden Sie im Register Senioren helfen Senioren.
Veranstaltungskalender
Alle wichtigen Termine finden Sie übersichtlich im Register Veranstaltungskalender.